One Two
Sie sind hier: Startseite Lehre BCh 6.1.1

Wahlpflichtpraktikum BCh 6.1.1 Org. Chemie

  • Eingangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Bestehen des Moduls BCh 5.1 „Konzepte und Synthesen in der Organischen Chemie“ (Klausurtermine am 15.02. und 28.03.2019). Eine Beschränkung der Teilnehmerzahl gibt es nicht.

 

  • Anmeldung

Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt bis spätestens Donnerstag, den 21.02.2019 per E-mail bei Prof. Dr. Arne Lützen (arne.luetzen(at)uni-bonn.de (at) durch @ ersetzen). Bitte geben Sie darin neben Ihrem Namen und Ihrer Matrikelnummer auch das Datum an, an dem Sie frühstens mit dem Praktikum beginnen können, und die drei Arbeitskreise, in denen Sie das Praktikum absolvieren möchten.

Am Mittwoch, den 27.02.2019 um 9:00 Uhr st findet ein Vorbereitungstreffen und die Sicherheitsbelehrung für alle an dem Modul interessierten Studierenden im Seminarraum 1.094 statt.

Mit den praktischen Arbeiten kann bereits am Montag, den 11.03.2019 begonnen werden. Die genauen Termine und praktischen Aufgaben werden individuell abgesprochen. Nähere Informationen gibt es im Rahmen des Treffens am 27.02.2019.

 

  • Zu erbringende Leistungen

Für die erfolgreiche Teilnahme am Praktikum müssen folgende Leistungen erbracht werden:

a) Halten eines wissenschaftlichen Vortrages über eine neuere Entwicklung in der Synthesechemie im Seminar (Blockveranstaltung am 12.-13.06.2019)

b) 3 weitere Vorträge müssen gehört werden und sind u.a. Thema der Abschlussprüfung

c) Es müssen je 3 Präparate in 3 Blöcken in den verschiedenen Arbeitskreisen der organischen Chemie angefertigt werden und dazu ein Protokoll erstellt werden

d) Eine mündliche Abschlussprüfung beim Praktikumsleiter

 

Genaue Informationen inkl. der jeweiligen Fristen entnehmen Sie bitte der Praktikumsordnung

Artikelaktionen