One Two
Kontakt

 

Vorsitzender des Bachelorprüfungsausschusses:

 

Prof. Dr. Moritz Sokolowski
Raum 1.003
Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Wegelerstr. 12
53115 Bonn

[Email protection active, please enable JavaScript.]

Tel.: +49 (0)228 73-2507
Fax: +49 (0)228 73-9358

 

 

Prüfungsbüro:

 

Monika Klein
Raum 0.104
Gerhard-Domagk-Str. 1
53121 Bonn

[Email protection active, please enable JavaScript.]

Tel.: +49 (0)228 73-5360
Fax: +49 (0)228 73-5697

 

Sprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 8.00-12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

 

 
Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre Bachelor (Studienbeginn ab WS2020/21) Freie Wahlpflichtmodule Recht und Toxikologie

Recht und Toxikologie

In diesem Modul kann mit dem Erwerb von 6 Leistungspunkten zusätzlich die Sachkunde nach § 5 Abs. 2 Chemikalien-Verbotsverordnung erhalten werden. Zum Erwerb des Sachkundenachweises ist  es notwendig, beide Klausuren (Rechtskunde und Toxikologie) innerhalb eines Semesters zu bestehen. Zur Anerkennung als freies Wahlpflichtmodul können die beiden Klausuren auch innerhalb von verschiedenen Semestern abgelegt werden.

Das Wissen um die Wirkung verschiedener Stoffklassen auf den menschlichen Körper und die rechtlichen Bestimmungen zum Umgang mit Gefahrstoffen ist für die Beurteilung von (technischen) Abläufen im Labor und Betrieb notwendig. Diese Sachkunde wird daher von vielen Arbeitgebern als wichtige bzw. unerlässliche Zusatzqualifikation angesehen.

Dieses Modul gehörte bisher zum Pflichtkanon (vorgesehen für 3. Semester). Im Zuge der Überarbeitung der Prüfungsordnung ist dieses Modul in den freien Wahlpflichtbereich übergegangen. Es findet jeweils im Wintersemester nach eigenem Zeitplan statt.

Artikelaktionen