MEdCh 1.1 Schulorientiertes Experimentieren I

Moduldaten

Umfang
6 LP (einschl. 2 LP Fachdidaktik und 1 LP Inklusion und Heterogenität)

Teilnahmevoraussetzung
keine

Studienleistung
Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung der Experimente; Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung einer Experimentreihe zu einer Unterrichtseinheit; Führen des Experimentalportfolios

Prüfungsform
Präsentation von acht Experimenten (80%) und Präsentation (20%) zu einer Unterrichtseinheit

Modulkoordinator
StR Dr. Thomas Bell

Weitere Informationen

Am Dienstag, den 11.10.2022 findet um 14 Uhr die obligatorische Infoveranstaltung statt. Im Anschluss ab ca. 15:30 Uhr werden die Plätze für das Praktikum / Schränke und Spinde vergeben. Treffpunkt ist der Seminarraum 2.033 auf der 2. Etage des Instituts für Anorganische Chemie. Ebenso findet im Anschluss an die Platzvergabe die obligatorische Sicherheitsunterweisung statt. An diesem Tag werden während der Vorbesprechnung auch die Gruppen für die Abgabe der Partnerexperimente festgelegt und die entsprechenden Experimente zugeteilt. Im Gebäude und während der Veranstaltung wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen.

Das Begleitseminar wird in drei Kompaktseminaren mit folgenden Inhalten abgehalten.

1.  Kompaktseminar:

Zeit: Di. 11.10.2022, 14 - 17 Uhr 

Ort:   Seminarraum AC 1.033

Thema: Protokolle, Arbeitsblätter, Antestate, Versuche

2. Kompaktseminar:

Zeit: Do. 13.10.2022 14 - 17 Uhr

Ort:   Seminarraum AC 1.033

Thema: Gefährdung im Chemieunterricht (Teil 1): Gefährdungsbeurteilung, rechtliche Vorgaben, Idee und Bedeutung für den Lehrer bzw. Lehrer*In.  

 

3.  Kompaktseminar:

Zeit:   Do. 20.10.2022 14 - 17 Uhr

Ort:   Seminarraum AC 1.033 + Praktikumslabor

Thema:  Gefährdung im Chemieunterricht (Teil 2): Gefahren im Chemieunterricht in der Praxis

Kontakt und Organisation

Avatar Bell

StR Dr. Thomas Bell

Modulkoordinator

Raum 1.031

Gerhard-Domagk-Str. 1

53121 Bonn

+49 228 73-3168


Wird geladen